News


November 29, 2017


Quanto Vorstand Frank Beck nahm als einer von vier Teilnehmern an einer Podiumsdiskussion zum Thema Daten kanalisieren, Wertschöpfung steigern im Rahmen der Fachtagung am 16.11.2017 in Hannover teil. Weitere Diskussionsteilnehmer waren Jörg Wicik, Executive Leader von Industrie 4.0 & Cognitive IoT Solutions der IBM Deutschland GmbH, Dipl.-Ing. Franz Vollmer, Geschäftsführender Gesellschafter von Atlas Titan und Karoline Busse vom Chaos Computer Club Hannover.

Vor ca. 300 Teilnehmern wurden Beispiele zur vernetzten Datennutzung und die Chancen neuartiger Geschäftsmodelle auf Basis von Daten diskutiert. Hier konnte Frank Beck seine Erfahrung aus dem Berateralltag beitragen. Denn viele Unternehmen sind noch verunsichert. Unternehmen, die verstehen als Datenmakler zu agieren, also Daten sammeln und ggf. verkaufen, können neue Geschäftsfelder erschließen und ihre Existenz sichern. Ein großes Thema hier ist natürlich die DSGV (Datenschutzgrundverordnung), die im Mai 2018 in Kraft tritt. Als Quanto unterstützen wir Unternehmen genau in diesen Prozessen.

Frank Beck sagt: „Es war eine wirklich spannende Veranstaltung. Besonders interessant fand ich das Interview von Prof. Dr. Henning Kagermann, Präsident der Deutschen Akademie für Technikwissenschaften (acatech). Das Akquirieren eines derart hochkarätigen Gastes zeigt, welche Relevanz die Digitalisierung für das Land Niedersachen bereits hat und dass dieses auf einem guten Weg ist.“

Weitere Informationen und einen Ausschnitt des Interviews mit Herrn Prof. Dr. Henning Kagermann gibt es hier.

Back to top